+++ Unser neues Programm All-Access – alle Tools, die du für eine effektive Prüfungsvorbereitung je brauchen wirst +++

JNG #248: Zähl deine Äpfel

Lesezeit: 2 Minuten

Shoutout an Cynthia, Jil, Karina, Maria und Rabea, die heute alle ihre erste Examensklausur geschrieben haben. Ich drücke euch weiterhin die Daumen! <3

Da sich das Jahr langsam aber sicher dem Ende zuneigt, möchte ich dich einladen, 2023 noch einmal aus der Vogelperspektive zu betrachten und über deine Leistungen im Jura-Studium und/ oder der Examensvorbereitung zu reflektieren. Wenn du jetzt schon keinen Bock mehr hast, kann ich dich beruhigen. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf das Positive. Zeit für die Dinge mit Verbesserungspotenzial ist im Januar noch genug.

Metaphorisch gesprochen: Zähl die Äpfel, die du dieses Jahr gepflückt hast – die kleinen und großen Erfolge, die du gefeiert, dir aber bislang nicht auf die Fahne geschrieben hast.

Nimm dir einen Augenblick Zeit und erkenne an, was du in den vergangenen zwölf Monaten geleistet hast. Du kannst schließlich auch die Leistungen anderer anerkennen. Diese Übung hat nichts mit Egoismus zu tun.

Mir sind elf Bereiche eingefallen, auf die du dich abhören kannst. Ich empfehle dir, Zettel und Stift zur Hand zu nehmen oder ein Google Doc zu öffnen und die unten stehenden Fragen jetzt und hier zu beantworten. Du wirst es nicht bereuen.


1. Know-how
Wie hat sich deine juristische Expertise im Laufe des Jahres entwickelt? Hast du neue Arbeitsmethoden gelernt? Bist du besser darin geworden, Rechtsprobleme zu erkennen und zu lösen?

2. Prüfungsvorbereitung
Welche neuen Strategien oder Taktiken hast du in deiner Prüfungsvorbereitung entdeckt und erfolgreich umgesetzt?

3. Ressourcennutzung
Bist du sorgsam mit deinen Ressourcen umgegangen? Gibt es Bereiche, in denen du Geld, Zeit oder Nerven reduziert und so effizienter studiert hast?

4. Herausforderungen
Welche schwierige Phase in deinem Studium oder der Examensvorbereitung hast du 2023 überstanden? Welche Bewältigungstechniken haben dir geholfen?

5. Praxiserfahrungen
Welche neuen praktischen Erfahrungen hast du gesammelt? Was hast du daraus gelernt?

6. Vernetzung
Welche neuen Kontakte hast du im Jura-Kosmos geknüpft? Wie haben diese Begegnungen deinen juristischen Horizont erweitert?

7. Literatur
Welche Bücher oder Artikel hast du gelesen, die einen bedeutenden Einfluss auf dein juristisches Verständnis hatten?

8. Lernmittel
Welche Online-Ressourcen, Plattformen oder Lern-Apps hast du entdeckt und erfolgreich genutzt?

9. Engagement
Hast du deine juristischen Fähigkeiten in Wohltätigkeitsorganisationen eingesetzt oder dich anderweitig sozial engagiert?

10. Studienpartner*innen
Hast du Kommilitonen kennengelernt oder eine Lerngruppe organisiert, um gemeinsam effektiver zu lernen?

11. Zeitmanagement
Welche Anpassungen hast du an deinem Zeitplan vorgenommen, um effizienter studieren und mehr aus deiner Zeit herausholen zu können?


Wenn du bis hierhin gelesen hast, aber bislang nicht aktiv geworden bist – setz dich bitte
irgendwann in den kommenden zwei Wochen wenigstens einmal 25 Minuten auf den Hosenboden und liste jeden einzelnen Apfel auf, den du gepflückt hast. Im Anschluss wirst du dich großartig fühlen – und das zu Recht. Du hast dieses Jahr weitaus mehr geleistet, als du glaubst.


Aktuelles YouTube-Video


Template der Woche


Mein Ziel mit endlich jura. ist es, allen Studierenden eine Examensvorbereitung in Rekordzeit zu ermöglichen, ohne endlos Schemata, Streits und Definitionen auswendig lernen zu müssen. So kann ich dir helfen:

⚡Für deine neue All-in-One-Lösung: 50+ Original-Examensklausuren mit Lösung, interaktive Live-Fallbearbeitungen, regelmäßige Q & A und eine umfassende Datenbank, damit du alle Tools zur Hand hast, die du für eine effektive Prüfungsvorbereitung je brauchen wirst ➡️https://www.endlich-jura.de/all-access
⚡Für den Aufbau eines soliden Fundaments: Bundle aus zehn digitalen Produkten, damit du dir alle essenziellen juristischen Skills aneignen kannst ➡️https://bit.ly/3PlYbNU


Lass uns connecten!

Instagram: https://www.instagram.com/endlich_jura
YouTube: https://www.youtube.com/@endlichjura
Webseite: https://www.endlich-jura.de
Newsletter: http://juraneugedacht.de

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.