­čĹë Deine Meinung z├Ąhlt! Nimm an unserer Umfrage teil

Jura-Basics

Schlie├če dich 8.200+ Studierenden und Referendar*innen an: Lad dir gratis von mir erstellte┬áZusammenfassungen herunter und wiederhole in weniger als drei Minuten die wichtigsten Inhalte. Komprimiert und auf den Punkt formuliert. Ideal zum Einstieg oder Wiedereinstieg in ein Thema.

Jetzt Zugang sichern

JNG #198: Die erste Hauptverhandlung im Referendariat

Lesezeit: 4 Minuten

Willkommen zu Ausgabe #198 des Newsletters!

Wenn du dir vorab einen Überblick über die Inhalte dieser Ausgabe verschaffen möchtest, lies am besten als Erstes die folgende Zusammenfassung.

 

TL;DR:

  • Bei den meisten Geschehnissen in der Hauptverhandlung kannst du als Vertreter*in der Staatsanwaltschaft jederzeit mitwirken, musst es aber nicht.
  • Hab in der mündlichen Verhandlung keine Scheu, dem Gericht zu sagen, dass du noch mal fünf Minuten benötigst, um über den Fall nachzudenken.
  • Es ist nicht sinnvoll, vor der mündlichen Verhandlung ein fertiges Plädoyer vorzubereiten oder gar den Schlussvortrag auszuformulieren.
  • Mach dir bewusst, dass es nicht Aufgabe der Staatsanwaltschaft ist, einfach nur Verurteilungen zu produzieren, sondern zu einem rechtsstaatlichen Verfahren und ethisch einwandfreien Urteil beizutragen.

 

***

 

    Der Tag der ersten Hauptverhandlung als Referendar*in bei...

Weiterlesen ...
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.